Brandschutz

Selbstauskunft - Brandschutz - SGU-Leitfaden - Rheinland-Pfalz

"Es brennt!" Dieser Ruf zählt zu den schlimmsten Warnungen, denen Sie und ihre Mitarbeiter im Unternehmen begegnen können. Schlagartig geht es für alle Beteiligten zuerst um das Leben und die körperliche Unversehrtheit, dann um die Existenz in Form des Arbeitsplatzes oder des Unternehmens. Für Sie als Unternehmer ist das Risiko besonders hoch, denn die Verantwortung für den Schutz gegen Brand- und Explosionsgefahren liegt bei Ihnen.

Deshalb ist es wichtig, den Brandschutz und die Vorbeugung gegen Brände ernst zu nehmen. Grundsätzlich wird zwischen dem vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz unterschieden.

Unter vorbeugendem Brandschutz versteht man Verhinderung eines Brandausbruchs und der Brandausbreitung sowie betriebliche Maßnahmen zum Löschen von Bränden und zur Sicherung von Rettungswegen zum Schutz der Menschen. Der abwehrende Brandschutz umfasst die Aufgaben der Feuerwehren.

Das Modul Brandschutz enthält folgende Ratgeber:
© 2014 - Rheinland Pfalz - Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten - Alle Rechte vorbehalten. Nutzung der Inhalte zu Zwecken der betrieblichen Dokumentation und Weiterbildung erlaubt, Vervielfältigung ansonsten nur mit schriftlicher Genehmigung des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten des Landes Rheinland-Pfalz. | Impressum - Datenschutz
 Webcode: M17B
Webcode eingeben:  
 
Links / Partner